Leistungsspektrum

Klinik für internistische Rheumatologie

Unsere zentrale Versorgungsaufgabe sehen wir in der Abklärung und Behandlung von Patienten mit allen Formen rheumatischer und osteologischer Erkrankungen. Diese umfassen unter anderem die unten aufgeführten entzündlichen, degenerativen und stoffwechselbedingten Gelenk- und Knochenerkrankungen.

Jedes Jahr betreuen wir in der Klinik für internistische Rheumatologie etwa 1400 Patienten stationär. Unsere Fachambulanz vergibt rund 10.000 Termine, in unserer Tagesklinik werden rund 500 Patienten jährlich behandelt.

Die Kompetenzen der Klinik für internistische Rheumatologie


Rheumaambulanz

Nach § 116b Sozialgesetzbuch V darf die Klinik für internistische Rheumatologie an der ambulanten rheumatologischen Versorgung von regelversicherten Patienten (Kassenpatienten) teilnehmen. Ihr Hausarzt kann einen Termin für Sie mit uns vereinbaren.

Regelversicherte Patienten (Kassenpatienten), bei denen keine gesicherte entzündlich-rheumatische Erkrankung vorliegt, wenden sich bitte an niedergelassene internistische Rheumatologen. Ambulant privat-versicherte Patienten unterliegen nicht diesen Beschränkungen.


Diagnostische Möglichkeiten

Sämtliche Möglichkeiten moderner Diagnostik stehen uns zur Verfügung: Röntgen, Computer- und Kernspintomografie sowie in Kooperation mit anderen Instituten Skelettszintigrafie und PET-CT. Wir nutzen das gesamte moderne internistische und rheumatologisch-immunologische Labor sowie modernste Verfahren zum gezielten Erregernachweis aus Gelenkpunktaten, entwickelt durch Prof. Dr. Jens Gert Kuipers.

Therapeutische Leistungen

Wir bieten sämtliche Formen der modernen medikamentösen und nicht medikamentösen Therapie rheumatischer Erkrankungen an. Diese beinhalten insbesondere die krankheitsunterdrückende Therapie mit sämtlichen langwirksamen Antirheumatika inklusive moderner Biologika wie TNF-Alpha Blockern, Interleukin 6,12/23, 17-Antagonisten etc. sowie Plasmaphareseverfahren. Daneben halten wir alle Möglichkeiten der internistischen, immunologischen und schmerztherapeutischen Therapieformen sowie ein großes Therapiezentrum für Physikalische Medizin – unser Physio K – im Rahmen des interdisziplinären Rheumazentrums vor.

St. Pauli-Deich 24 • 28199 Bremen • Tel. 0421 / 55 99-0